Mondzeichen
Zwilling

Was sagt es über dich aus, wenn dein Mondzeichen Zwilling ist?

Das Mondzeichen Zwilling ist eine äußerst emotionale Persönlichkeit. Dadurch, dass der Mond deine feminine Seite beeinflusst und somit deine Intuitionen und Gefühle, wirkt er sich besonders stark auf deinen Charakter aus, wenn er zum Zeitpunkt deiner Geburt im Sternbild der Zwillinge stand. Hier erfährst du mehr darüber.

Eigenschaften des Mondzeichen Zwilling

Mit dem Mond im Zwilling bist du eine äußerst optimistische und neugierige Person. Du bist immer auf der Suche nach neuen Erfahrungen und liebst es, neue Menschen kennenzulernen. Doch nicht nur das, auch die Theorie interessiert dich sehr – gerne eignest du dir Informationen auch beim Lesen verschiedenster Bücher und Dokumentationen an.

Dieses Wissen gibst du gerne weiter. Es freut dich sehr, wenn du im Austausch mit anderen Menschen bist, auch auf emotionaler Ebene. Über deine Gefühle redest du zwar gerne, allerdings lässt du dich nur ungern von ihnen leiten. Du brauchst immer wieder etwas Neues und bist gerne in Gesellschaft, der Alltag und zu viel Routine machen dir zu schaffen.

Schattenseiten des Charakters

Die Schattenseiten des Mondzeichen Zwilling sind an seine positiven Seiten geknüpft. Personen mit dem Mond im Zwilling leiden oft unter einer Dualität ihres Charakters. Obwohl sie an sich sehr positiv gestimmt sind, leben sie gerne die Extreme aus. So kannst du zum Beispiel himmelhochjauchzend und im nächsten Moment zu Tode betrübt sein. Es fällt dir schwer, zur Ruhe zu kommen und ein Gleichgewicht zu finden.

Wenn du an dir selbst arbeiten möchtest, kannst du dich auf deine Verbindlichkeiten und Verlässlichkeit konzentrieren – denn dies fällt dir oft schwer.

Das Mondzeichen Zwilling in Freundschaft, Liebe und Partnerschaft

Dadurch, dass du dich mit dem Mond im Zwilling nicht gerne von deinen Gefühlen leiten lässt, kommt es immer mal wieder vor, dass du kühl und sarkastisch wirkst. Dies führt dazu, dass es anderen Personen schwerfällt, sich auf dich einzulassen. In Beziehungen empfindest du die Gefühle häufig im Kopf und lebst sie dementsprechend aus. Emotionale Verpflichtungen sind meistens nichts für dich.

In der Liebe ist das Mondzeichen Zwilling auf der Suche nach jemandem, der viel mit ihm selbst gemeinsam hat. Anregende Gespräche und geteilte Interessen sind die Grundlage für eine funktionierende Beziehung.

Bezeichnende Farben

Das Mondzeichen Zwilling wird durch die Farben Gelb, Hellblau und Weiß repräsentiert. Das Gelb steht für den Optimismus und die Lebensfreude des Mondzeichens. Das Blau steht für das Wasser und den Himmel und spiegelt somit die Freiheit des Charakters wider. Jedoch ist das hellblau nicht ganz so kräftig wie ein tiefes Blau – dies lässt sich auch im Mondzeichen Zwilling interpretieren. Das Weiß steht für die Unschuld, mit der das Mondzeichen alles erforschen und in sich aufnehmen will.

Deutsch